Romreise: 8. bis 12. Februar 2018

„Roma aeterna“ – die ewige Stadt Rom. Wie alle zwei Jahre reisten die Lateinklassen der 2. & 3. Stufen der OS Gurmels nach Rom. Dieses Jahr waren wir zusammen mit Wünnewil, Düdingen und Plaffeien unterwegs. Während fünf Tagen erkundeten wir zwischen Pizza und Gelati das antike Rom.

Unsere Reise startete am Donnerstag mit einer achtstündigen Zugfahrt. Bereits am nächsten Morgen besichtigten wir das Kolosseum bei herrlichem Sonnenschein. Des Weiteren stiegen wir die vielen Treppen bis zur Kuppel des Petersdoms hinauf. Dort oben bot sich uns eine grandiose Sicht auf Rom. Weitere spannende Sehenswürdigkeiten waren das Forum Romanum und das Pantheon. Auch die Katakomben waren ein Highlight. Mit einer eindrücklichen Führung erkundeten wir die unterirdischen Gräber der Christen.

Ob musikalische, modische oder kuriose Erlebnisse – es war alles mit dabei. Für uns war die Reise in die ewige Stadt eine unvergessliche Erfahrung.

 

Joëlle, Romane, Florian 3A

 

18roma2018v1.jpg 18roma2018v2.jpg